1699

Getragen am 2. Spieltag am 13.08.2022 vor 43.579 Zuchauern beim Spiel RB Leipzig – 1.FC Köln 2:2 (1:1).
Der 1.FC Köln (Feldspieler und Torwarte) haben beim dem Spiel reguläre Fanshoptrikots getragen. Der Grund ist leider nicht bekannt

1698

Das Trikot hat Hans-Georg Damker, seinerzeit Koch der Deutschen Fussball-Nationalmannschaft, für seinen Freund Werner Pott von der gesamten Mannschaft signieren lassen und mit einer Widmung versehen.
Das das Trikot von Bernard Dietz ist, ist aufgrund der Rückennummer eine Vermutung.

1692

Getragen am 07.02.2007 in Düsseldorf vor 51.333 Zuschauern beim Spiel Deutschland – Schweiz 3:1 (2:0)

1689

Getragen in der Gruppenphase der Fussball U-21 EM Qualifikation beim Spiel am 07.10.2016 in Ingolstadt Deutschland U21 – Russland U21 4:3 (3:2).

1683

Vorbereitet für die Endrunde der U21-EM 2017.
Marvin Schwäbe kam bei dem Turnier leider nicht zum Einsatz.

1662

Das Trikot stammt aus dem familiären Umfeld von Adam Matuschyk und wurde vermutlich bei der Endrunde der EM 2012 getragen.

1657

Getragen im 1. Gruppenspiel der Uefa-Conference-League im Spiel am 08.09.2022 OGC Nizza – 1.FC Köln 1:1 (0:1).

1655

Getragen am 4. Spieltag am 28.08.2022 beim Spiel 1.FC Köln – VfB Stuttgart 0:0.
Anlässlich des Diversity-Spieltages liefen die FC-Profis wieder in einem bunten Sondertrikot auf, mit dem ein deutliches Zeichen für Akzeptanz, Vielfalt und Gleichberechtigung sowie gegen Diskriminierung und Ausgrenzung gesetzt werden sollte. Wie schon in den vergangenen Spielzeiten wurde die Aktion von den Partnern REWE Group und DEVK unterstützt, deren Sponsorenlogos jeweils in Regenbogenfarben leuchteten.