F-035

Am 22.07.2005 bestritt Stefan Effenberg vor 37 523 Fans am Bökelberg in Mönchengladbach sein Abschiedsspiel. Bei der Partie standen sich die „Tigers“ und die „Heroes“ gegenüber. Endstand war 6:6
Mit dabei waren viele langjährige Wegbegleiter wie Oliver Kahn, Andreas Möller, Andreas Brehme, Carsten Jancker, Thomas Häßler, Rudi Völler, Toni Polster, Patrik Andersson, Heiko Herrlich und Christian Hochstätter. Aber auch prominente „Nicht-Fussballer“ wie Boris Becker, Peter Lohmeyer, Oliver Geissen, Sänger Ayman und Erol Sander waren dabei.
Toni Schumacher war bei den „Heroes“ eingeplant, war aber letztendlich an dem Abend nicht dabei.

F-151

Der Vorbesitzer des Trikots war zu der Zeit Verkaufsdirektor bei Daimon, als sein Arbeitgeber Trikotsponsor des FC war. Michael Meier, der damalige Manger des FC, hat einen Kontakt zu Toni hergestellt, der das Trikot dann bereits signiert dem Vorbesitzer geschenkt hat.

F-148

Getragen im Viertelfinale des DFB-Pokal am 26.01.2011 beim Spiel MSV Duisburg – 1.FC Kaiserslautern 2:0 (1:0).
Das Trikot hat Olcay Sahan nach dem Spiel mit Christian Tiffert getauscht. Die beiden haben in der Saison 2009/10 noch gemeinsam beim MSV Duisburg gespielt.
Das Trikot stammt aus der Sammlung von Olcay Sahan.

F-147

Getragen am 7. Spieltag am 01.10.2010 beim Spiel MSV Duisburg – Rot-Weiß Oberhausen 3:0 (1:0).
Das Trikot hat Olcay Sahan nach dem Spiel mit Marinko Miletic getauscht.
Das Trikot stammt aus der Sammlung von Olcay Sahan.

F-146

Getragen bei der Europameisterschaft 2016 am 21.06.2016 beim 3. Spiel der Vorrunde D in Lens (Frankreich) beim Spiel Tschechien – Türkei 0:2 (0:1).
Das Trikot stammt aus der Sammlung von Olcay Sahan.

F-145

Vorbereitet für den 7. Spieltag am 03.10.2008 für das Spiel SC Freiburg – MSV Duisburg 2:0 (1:0).
Das Trikot hat Olcay Sahan nach dem Spiel mit Ali Günes getauscht, der leider selbst bei dem Spiel nicht zum Einsatz kam.
Das Trikot stammt aus der Sammlung von Olcay Sahan.

F-144

Es handelte sich ursprünglich um ein Langarmtrikot, es wurden jedoch die Ärmel abgeschnitten.
Das Trikot stammt aus der Sammlung von Olcay Sahan.

F-143

Vorbereitet für den 10. Spieltag am 01.11.2010 für das Spiel Fortuna Düsseldorf – MSV Duisburg 1:0 (0:0).
Das Trikot hat Olcay Sahan nach dem Spiel mit Tiago Calvano getauscht. Tiago Calvano kam bei dem Spiel nicht zum Einsatz. Die beiden haben in der Saison 2009/10 noch gemeinsam beim MSV Duisburg gespielt.
Das Trikot stammt aus der Sammlung von Olcay Sahan.

F-142

Getragen am 1. Spieltag am 22.08.2010 beim Spiel VfL Osnabrück – MSV Duisburg 1:3 (1:1)
Das Trikot hat Olcay Sahan nach dem Spiel mit Alexander Krük getauscht.
Alexander Krük hat nach seiner ersten Hochzeit den Namen seiner Frau angenommen und hieß dann Alexander Derchow. Auch bei der zweiten Hochzeit nahm er den Namen seiner Frau an und heißt heute Alexander Wulf.
Das Trikot stammt aus der Sammlung von Olcay Sahan.